Le Sandalen Stelle Sandalen Le Damen 11450820MD 77f343

(Schwaig). Vergangenen Samstag trafen die Landesliga-Damen des SV Schwaig in zwei spannenden Derbys auf die direkten Tabellennachbarn vom TV Fürth 1860 und VfL Nürnberg II. Dabei gewannen sie gegen Fürth mit 3:2 (25:27, 19:25, 25:18, 25:7, 15:5) und verloren gegen Nürnberg mit 0:3 (21:25, 20:25, 25:27).

Zunächst mussten sich die Schwaiger mit dem TV Fürth messen.
Der TV hatte in der bisherigen Saison noch keinen Punkt gewinnen können und belegte den letzten Tabellenplatz. Trainer Andrey Soloninkin schickte im ersten Satz eine veränderte Startformation auf den Platz, und zunächst lief alles nach Plan. Der SVS fand gut ins Spiel, bis zur Satzmitte ein Bruch ins Spiel kam und Fürth sich auf 14:18 absetzen konnte. Aufschläge von Bettina Kroß brachten zwar nochmals den Ausgleich, doch konnte sich Fürth den Satz in der Verlängerung mit 25:27 schnappen.

Der zweite Satz begann dann auf Schwaiger Seite sehr durcheinander, und von Beginn an eilte die Heimmannschaft einem Rückstand hinterher. Fürth konnte sich sukzessive ein Polster von fünf bis sechs Punkten aufbauen und Soloninkin sah sich zur Satzmitte gezwungen, auf die Stammmannschaft zurück zu wechseln. Dennoch musste der Satz mit 19:25 abgegeben werden. Gerade rechtzeitig besann sich der SV dann aber im dritten Satz auf die Heim- und Tiebreakstärke des vergangenen Spieltags. Die Mannschaft kam immer besser in den Spielfluss. Annahme und Abwehr um Libera Katharina Götz wurden stabiler und vor allem die Aufschläge druckvoller. Phasenweise erarbeitete sich Schwaig einen Vorsprung von acht Punkten und am Satzende stand ein klares 25:18.

Borgioli Schnürschuhe Herren 11395657JNPrada Schnürschuhe Damen 11343894CQGünstige gut aussehende Schuhe,Miu Miu Pumps Damen 11471537DXGünstige gut aussehende Schuhe,Leo Studio Design Lace Up Satin Espadrilles 11457471PK ,Vans U Authentic Moroccan Geo 11140287HA ,Geox Sneakers Damen 11021783BR Colmar Sneakers Damen 11525710IA ,Mauro Fedeli Sneakers Damen 11506325RO L4k3 Sneakers Damen 11334975MQ ,Steve Madden Stiefelette Damen 11467705HL ,Chic&Greek Sandalen Damen 11494919TD , Da.D Schnürschuhe Herren 11215838PA,Stefania Sandalen Damen 11493859MT Rock Spring Sneakers Damen 11079739DA Toro De Osborne Schnürschuhe Herren 11238260IJ,Giambattista Valli Stiefel Damen 11489460WGGünstige gut aussehende Schuhe,Sara López Espadrilles Damen 11329910TO ,Gianni Renzi® Couture Stiefel Damen 11455989DDGünstige gut aussehende SchuheBronx Mokassins Damen 11459310AC Niū Sandalen Damen 11387623TS , Antica Cuoieria Stiefelette Herren 11556843CJ, Adidas Originals Sneakers Herren 11462392IU,Gattinoni Stiefelette Damen 11517053MP ,Charlotte Olympia Stiefel Damen 11048349MDGünstige gut aussehende SchuheAlexis Mabille Stiefelette Damen 11396936NB Moa Master Of Arts Sneakers Herren 11512319EBAgile By Rucoline Sneakers Damen 11334426GU ,Ebarrito Mokassins Damen 11396810DP George J. Love Stiefelette Damen 11403578NG ,Skechers Stiefelette Damen 11464362FA ,.

Im vierten Durchgang bot die Heimmannschaft dem Publikum dann eine nahezu perfekte Vorstellung. Vor allem Franziska Strauch überforderte den Gegner mit ihren Aufschlägen. Und zusätzlich ließ auf Diagonal die bundesligaerfahrene Iryna Aab bei ihrer Premiere im Schwaiger Trikot zunehmend ihr Können aufblitzen. Fürth wurde mit einem 25:7 deutlich in seine Schranken gewiesen.

Die Schwaiger Demonstration wurde im Tiebreak nahtlos fortgesetzt. Wiederum waren es die Aufschläge von Strauch und Aab sowie eine fehlerlose Leistung der gesamten Mannschaft, die zu einem deutlichen 15:5-Erfolg führten. Schwaig gelang es somit, die Kastanien gerade noch aus dem Feuer zu holen und sich zwei wichtige Punkte für die Tabelle zu sichern.

Bittere Niederlage gegen den VfL Nürnberg II
Im zweiten Spiel trafen die SV-Damen auf den Bayernliga-Absteiger VfL Nürnberg II. Trotz deren vorletzten Tabellenplatz war Schwaig gewarnt, da man die Mannschaft bereits vom Vorbereitungsturnier kannte und sich deren Potential bewusst war.

Schwaig startete gut in den ersten Satz. Aufschläge von Sarah Latour brachten gleich zu Beginn ein kleines Polster, und beim Stand von 9:4 für den SV war der VfL bereits zur ersten Auszeit gezwungen. Im Anschluss ließ sich Schwaig durch einige technische Fehler zunehmend verunsichern, und der VfL setzte sich auf 24:18 ab. Eine kurze Aufholjagd des SVS wurde allerdings abrupt bei 25:21 gestoppt.

ZUSAMMENSETZUNG

Gewebefasern
  • DETAILS
    Samt, ohne Applikationen, einfarbig, Fesselriemchenverschluss, quadratische Spitze, Blockabsatz, Innenfutter in Leder, Gummisohle, Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs.
  • MAßE
    Absatzhöhe 10 cm, Plateau Höhe 4 cm
  • .

    Im folgenden Satz präsentierte sich Schwaig dann zunehmend verunsichert. Immer wieder haderten die Angreifer mit dem Doppelblock der Gegner, und das schnelle Nürnberger Spiel bereitete im Gegenzug dem Schwaiger Block zunehmend Probleme. Zur Mitte des Satzes lag Schwaig bereits 14:22 zurück, als mit der Einwechslung Verena Müllers nochmals eine Aufholjagd eingeläutet wurde. Der Rückstand war allerdings zu groß, und Nürnberg sicherte sich den Satz abgeklärt mit 20:25.

    Was danach folgte, war ein Krimi, wie er nicht besser im Drehbuch stehen konnte. Zu Satzbeginn wechselte die Führung hin und her, bis sich Nürnberg sukzessive absetzte. Gute Aufschläge von Luisa Stiller und krachende Angriffe von Kroß über Außen brachten Schwaig auf 18:19 heran. Danach drehte sich das Blatt wieder, und Nürnberg enteilte auf 23:18. Gepuscht von der Anfeuerung des Publikums gab Schwaig nicht auf. Mit einer kämpferischen Abwehrleistung wehrten die SVS-Damen Matchbälle für Nürnberg ab und holte sich bei 25:24 gar einen eigenen Satzball. Doch die Chance auf einen vierten Durchgang konnte nicht genutzt werden, und so gewann der VfL den Satz mit 27:25 und das Spiel mit 3:0.

    Insgesamt lieferte der Heimspieltag nicht die erhoffte Ausbeute von sechs Punkten. In den wichtigen Momenten fehlte oft die nötige Kaltschnäuzigkeit, um Spielzüge für sich zu entscheiden. Dennoch bewiesen die SVS-Damen einmal mehr ihr Kämpferherz, mit dem sie am 3. Dezember auswärts beim TSV Eibelstadt II wieder punkten wollen.

    Rue 51 Mokassins Herren 11142082LW, Msgm Sneakers Herren 11475433PHJimmy Choo Sandalen Damen 11479149BGGünstige gut aussehende SchuhePierre Darré Sneakers Damen 11434929CR ,New Balance Sneakers Damen 11475114MH ,Cafènoir Pumps Damen 11515036IT ,Mikaela Sandalen Damen 11243788PF , Wize & Ope Sneakers Herren 11317602JX,Miu Miu Ballerinas Damen 11368100SPGünstige gut aussehende Schuhe,Sergio Rossi Pumps Damen 11088167FFGünstige gut aussehende Schuhe,Cuplé Stiefelette Damen 11541268WG ,1725.A Sandalen Damen 11332646PW ,L'arianna Pumps Damen 11473737BJ , Gaimo Schnürschuhe Herren 11381042LD, Alberto Guardiani Sneakers Herren 11499934VK,Mexicana Stiefelette Damen 11520267VGGünstige gut aussehende Schuhe,Divine Follie Pantoletten Damen 11459546OO ,Ebarrito Pumps Damen 11426745HD ,Sax Mokassins Damen 11438291FS ,Tipe E Tacchi Sandalen Damen 11117149LK , P448 Sneakers Herren 11456904TR,Valentino Garavani Sneakers Damen 11540430JVGünstige gut aussehende Schuhe,Schutz Pumps Damen 11433570IA Cafènoir Sandalen Damen 11380661PV ,Melissa Sneakers Damen 11531783XI Alberto Guardiani Sandalen Damen 11254944TI , Ruco Line Sneakers Herren 11335198IU, Bage Stiefelette Herren 11230579SX,Giuseppe Zanotti Sneakers Damen 11446474OXGünstige gut aussehende SchuheVans Sneakers Damen 11476188UI ,.