Cantarelli Mokassins Damen Damen 11373631XJ 24e5a8

(Schwaig). Vergangenen Samstag trafen die Landesliga-Damen des SV Schwaig in zwei spannenden Derbys auf die direkten Tabellennachbarn vom TV Fürth 1860 und VfL Nürnberg II. Dabei gewannen sie gegen Fürth mit 3:2 (25:27, 19:25, 25:18, 25:7, 15:5) und verloren gegen Nürnberg mit 0:3 (21:25, 20:25, 25:27).

Zunächst mussten sich die Schwaiger mit dem TV Fürth messen.
Der TV hatte in der bisherigen Saison noch keinen Punkt gewinnen können und belegte den letzten Tabellenplatz. Trainer Andrey Soloninkin schickte im ersten Satz eine veränderte Startformation auf den Platz, und zunächst lief alles nach Plan. Der SVS fand gut ins Spiel, bis zur Satzmitte ein Bruch ins Spiel kam und Fürth sich auf 14:18 absetzen konnte. Aufschläge von Bettina Kroß brachten zwar nochmals den Ausgleich, doch konnte sich Fürth den Satz in der Verlängerung mit 25:27 schnappen.

Der zweite Satz begann dann auf Schwaiger Seite sehr durcheinander, und von Beginn an eilte die Heimmannschaft einem Rückstand hinterher. Fürth konnte sich sukzessive ein Polster von fünf bis sechs Punkten aufbauen und Soloninkin sah sich zur Satzmitte gezwungen, auf die Stammmannschaft zurück zu wechseln. Dennoch musste der Satz mit 19:25 abgegeben werden. Gerade rechtzeitig besann sich der SV dann aber im dritten Satz auf die Heim- und Tiebreakstärke des vergangenen Spieltags. Die Mannschaft kam immer besser in den Spielfluss. Annahme und Abwehr um Libera Katharina Götz wurden stabiler und vor allem die Aufschläge druckvoller. Phasenweise erarbeitete sich Schwaig einen Vorsprung von acht Punkten und am Satzende stand ein klares 25:18.

Le Capricciose® Dianetten Damen 11300872XU ,D+ Ballerinas Damen 11482621BB ,George J. Love Pantoletten Damen 11383044XN , Low Brand Sneakers Herren 11356658FD,Stonefly Pumps Damen 11464909WI , Savio Barbato Stiefelette Herren 11536878OM,Roberto Cavalli Sandalen Damen 11478501KSGünstige gut aussehende Schuhe,Mbt Sneakers Damen 11560990IQ Il Calzolaio Stiefelette Herren 11477531TCPremiata Stiefelette Damen 11527670PWGünstige gut aussehende SchuheMarsèll Stiefelette Damen 11226675EKGünstige gut aussehende Schuhe,Docksteps Sandalen Damen 11422009UL Primabase Sneakers Herren 11332665DLAquazzura Stiefelette Damen 11025087XGGünstige gut aussehende Schuhe,Calzaiuoli Toscani Ballerinas Damen 11507896LR , Mizuno Sneakers Herren 11544446GA Geox Stiefelette Herren 11540412RA,Adidas Originals Sneakers Damen 11453305HQ ,Charlotte Olympia Pumps Damen 11488580WUGünstige gut aussehende Schuhe, Antonio Crisci Mokassins Herren 11534976JT,Bernie Mev. Sandalen Damen 11382212VR , Pierre Darré Sneakers Herren 11429129HQDsquared2 Stiefel Damen 11204999TCGünstige gut aussehende Schuhe,Star Love Valenciana Pasadas 11451747WU , Kebo Schnürschuhe Herren 11463894VP,Munich Sneakers Damen 11413114VJ ,Ruco Line Sandalen Damen 11336474KE ,Marcela Yil Sandalen Damen 11367274EP ,Nila & Nila Pumps Damen 11473740PR Bikkembergs Sneakers Herren 11326237LW,.

Im vierten Durchgang bot die Heimmannschaft dem Publikum dann eine nahezu perfekte Vorstellung. Vor allem Franziska Strauch überforderte den Gegner mit ihren Aufschlägen. Und zusätzlich ließ auf Diagonal die bundesligaerfahrene Iryna Aab bei ihrer Premiere im Schwaiger Trikot zunehmend ihr Können aufblitzen. Fürth wurde mit einem 25:7 deutlich in seine Schranken gewiesen.

Die Schwaiger Demonstration wurde im Tiebreak nahtlos fortgesetzt. Wiederum waren es die Aufschläge von Strauch und Aab sowie eine fehlerlose Leistung der gesamten Mannschaft, die zu einem deutlichen 15:5-Erfolg führten. Schwaig gelang es somit, die Kastanien gerade noch aus dem Feuer zu holen und sich zwei wichtige Punkte für die Tabelle zu sichern.

Bittere Niederlage gegen den VfL Nürnberg II
Im zweiten Spiel trafen die SV-Damen auf den Bayernliga-Absteiger VfL Nürnberg II. Trotz deren vorletzten Tabellenplatz war Schwaig gewarnt, da man die Mannschaft bereits vom Vorbereitungsturnier kannte und sich deren Potential bewusst war.

Schwaig startete gut in den ersten Satz. Aufschläge von Sarah Latour brachten gleich zu Beginn ein kleines Polster, und beim Stand von 9:4 für den SV war der VfL bereits zur ersten Auszeit gezwungen. Im Anschluss ließ sich Schwaig durch einige technische Fehler zunehmend verunsichern, und der VfL setzte sich auf 24:18 ab. Eine kurze Aufholjagd des SVS wurde allerdings abrupt bei 25:21 gestoppt.

ZUSAMMENSETZUNG

Leder
  • DETAILS
    Wildleder-Look, Metallapplikationen, einfarbig, runde Spitze, Blockabsatz, Innenfutter in Leder, Ledersohle, Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs., Slippers
  • MAßE
    Absatzhöhe 2 cm
  • .

    Im folgenden Satz präsentierte sich Schwaig dann zunehmend verunsichert. Immer wieder haderten die Angreifer mit dem Doppelblock der Gegner, und das schnelle Nürnberger Spiel bereitete im Gegenzug dem Schwaiger Block zunehmend Probleme. Zur Mitte des Satzes lag Schwaig bereits 14:22 zurück, als mit der Einwechslung Verena Müllers nochmals eine Aufholjagd eingeläutet wurde. Der Rückstand war allerdings zu groß, und Nürnberg sicherte sich den Satz abgeklärt mit 20:25.

    Was danach folgte, war ein Krimi, wie er nicht besser im Drehbuch stehen konnte. Zu Satzbeginn wechselte die Führung hin und her, bis sich Nürnberg sukzessive absetzte. Gute Aufschläge von Luisa Stiller und krachende Angriffe von Kroß über Außen brachten Schwaig auf 18:19 heran. Danach drehte sich das Blatt wieder, und Nürnberg enteilte auf 23:18. Gepuscht von der Anfeuerung des Publikums gab Schwaig nicht auf. Mit einer kämpferischen Abwehrleistung wehrten die SVS-Damen Matchbälle für Nürnberg ab und holte sich bei 25:24 gar einen eigenen Satzball. Doch die Chance auf einen vierten Durchgang konnte nicht genutzt werden, und so gewann der VfL den Satz mit 27:25 und das Spiel mit 3:0.

    Insgesamt lieferte der Heimspieltag nicht die erhoffte Ausbeute von sechs Punkten. In den wichtigen Momenten fehlte oft die nötige Kaltschnäuzigkeit, um Spielzüge für sich zu entscheiden. Dennoch bewiesen die SVS-Damen einmal mehr ihr Kämpferherz, mit dem sie am 3. Dezember auswärts beim TSV Eibelstadt II wieder punkten wollen.

    Cult Mokassins Damen 11287823EF ,Donna Più Schnürschuhe Damen 11526999QJ ,Saucony Sneakers Damen 11430681FO , Lotto Leggenda Sneakers Herren 11351719EP, Satorisan Sneakers Herren 11163037AKRag & Bone Stiefelette Damen 11488464HBGünstige gut aussehende Schuhe,Pieces Sandalen Damen 11456852QP Asics Sneakers Damen 11546250UJ ,Mi/Mai Mokassins Damen 11505661ME , Ylati Heritage Mokassins Herren 11428765KB, Geox Mokassins Herren 11498715MH,Dolce & Gabbana Schnürschuhe Damen 11422462DPGünstige gut aussehende Schuhe,D.A.T.E. Sneakers Damen 11484582NE ,Exe' Sneakers Damen 11459487LR ,Cult Sneakers Damen 11421761DR ,Tipe E Tacchi Sandalen Damen 11224427GL Doucal's Schnürschuhe Herren 11392357OA, Adidas Originals Sneakers Herren 11392099SEMarsèll Schnürschuhe Damen 11459368LKGünstige gut aussehende SchuheMorena Calzature Italiane Pumps Damen 11462927NK ,Divine Follie Sandalen Damen 11375815OQ Regard Schnürschuhe Damen 11502329UO , Sperry Top 11472295LM, Morandi Schnürschuhe Herren 11554771MX,Prada Pumps Damen 11302867DCGünstige gut aussehende Schuhe,Geox Sneakers Damen 11414004SX ,Cuoieria Pumps Damen 11241342OX ,Susana Traca Mokassins Damen 11500776PT Susana Traca Sandalen Damen 11361597LQ , Diadora Heritage By The Editor Sneakers Herren 11258185MF,.