Giuseppe Zanotti Stiefelette Damen Schuhe 11463733CTGünstige gut aussehende Schuhe ccbc70

Giuseppe Zanotti Stiefelette Damen  Schuhe 11463733CTGünstige gut aussehende Schuhe  ccbc70

Giuseppe Zanotti Stiefelette Damen Schuhe 11463733CTGünstige gut aussehende Schuhe ccbc70

(Schwaig). Vergangenen Samstag trafen die Landesliga-Damen des SV Schwaig in zwei spannenden Derbys auf die direkten Tabellennachbarn vom TV Fürth 1860 und VfL Nürnberg II. Dabei gewannen sie gegen Fürth mit 3:2 (25:27, 19:25, 25:18, 25:7, 15:5) und verloren gegen Nürnberg mit 0:3 (21:25, 20:25, 25:27).

Zunächst mussten sich die Schwaiger mit dem TV Fürth messen.
Der TV hatte in der bisherigen Saison noch keinen Punkt gewinnen können und belegte den letzten Tabellenplatz. Trainer Andrey Soloninkin schickte im ersten Satz eine veränderte Startformation auf den Platz, und zunächst lief alles nach Plan. Der SVS fand gut ins Spiel, bis zur Satzmitte ein Bruch ins Spiel kam und Fürth sich auf 14:18 absetzen konnte. Aufschläge von Bettina Kroß brachten zwar nochmals den Ausgleich, doch konnte sich Fürth den Satz in der Verlängerung mit 25:27 schnappen.

Der zweite Satz begann dann auf Schwaiger Seite sehr durcheinander, und von Beginn an eilte die Heimmannschaft einem Rückstand hinterher. Fürth konnte sich sukzessive ein Polster von fünf bis sechs Punkten aufbauen und Soloninkin sah sich zur Satzmitte gezwungen, auf die Stammmannschaft zurück zu wechseln. Dennoch musste der Satz mit 19:25 abgegeben werden. Gerade rechtzeitig besann sich der SV dann aber im dritten Satz auf die Heim- und Tiebreakstärke des vergangenen Spieltags. Die Mannschaft kam immer besser in den Spielfluss. Annahme und Abwehr um Libera Katharina Götz wurden stabiler und vor allem die Aufschläge druckvoller. Phasenweise erarbeitete sich Schwaig einen Vorsprung von acht Punkten und am Satzende stand ein klares 25:18.

Fausto Puglisi Schnürschuhe Damen 11506815UBGünstige gut aussehende Schuhe,Geox Sandalen Damen 11414476CQ , D.A.T.E. Sneakers Herren 11418818NQ,Giordana F. Mokassins Damen 11458350UO Roberto Catani Stiefelette Herren 11505868MP,Roger Vivier Pumps Damen 11503917NIGünstige gut aussehende Schuhe, P448 Sneakers Herren 11457218TBRuco Line Sneakers Damen 11478180GT ,Nicholas Kirkwood Sneakers Damen 11366549TEGünstige gut aussehende SchuheCafènoir Sneakers Damen 11461819LH Gioseppo Schnürschuhe Damen 11461214JF ,Cafènoir Sneakers Damen 11478473VT Morena Calzature Italiane Sandalen Damen 11462910XN ,Le Marrine Sandalen Damen 11141981QI ,Sergio Rossi Sandalen Damen 11456257ERGünstige gut aussehende Schuhe,Emanuele Santarelli Stiefelette Damen 11510990AT ,Cafènoir Pumps Damen 44862220VD ,Cuoieria Schnürschuhe Damen 11483110RB , Adidas Originals Sneakers Herren 11265448EC, Calzoleria Pier Gentili 1926 Schnürschuhe Herren 11502125XH,Tod's Stiefelette Damen 11300273WOGünstige gut aussehende Schuhe,Hannibal Laguna Sandalen Damen 11404407WO ,Springa Sneakers Damen 11184899PG ,Farewell Footwear Sandalen Damen 11403421XF , Lacoste Marice 117 2 11211331PR,Lagoa Sneakers Damen 11482991JI ,Lotto Leggenda Sneakers Damen 11530512GM ,Rick Owens Stiefelette Damen 11513893XTGünstige gut aussehende Schuhe,Loriblu Sandalen Damen 11408832JI ,Pinko Sneakers Damen 11227997XX ,.

Im vierten Durchgang bot die Heimmannschaft dem Publikum dann eine nahezu perfekte Vorstellung. Vor allem Franziska Strauch überforderte den Gegner mit ihren Aufschlägen. Und zusätzlich ließ auf Diagonal die bundesligaerfahrene Iryna Aab bei ihrer Premiere im Schwaiger Trikot zunehmend ihr Können aufblitzen. Fürth wurde mit einem 25:7 deutlich in seine Schranken gewiesen.

Die Schwaiger Demonstration wurde im Tiebreak nahtlos fortgesetzt. Wiederum waren es die Aufschläge von Strauch und Aab sowie eine fehlerlose Leistung der gesamten Mannschaft, die zu einem deutlichen 15:5-Erfolg führten. Schwaig gelang es somit, die Kastanien gerade noch aus dem Feuer zu holen und sich zwei wichtige Punkte für die Tabelle zu sichern.

Bittere Niederlage gegen den VfL Nürnberg II
Im zweiten Spiel trafen die SV-Damen auf den Bayernliga-Absteiger VfL Nürnberg II. Trotz deren vorletzten Tabellenplatz war Schwaig gewarnt, da man die Mannschaft bereits vom Vorbereitungsturnier kannte und sich deren Potential bewusst war.

Schwaig startete gut in den ersten Satz. Aufschläge von Sarah Latour brachten gleich zu Beginn ein kleines Polster, und beim Stand von 9:4 für den SV war der VfL bereits zur ersten Auszeit gezwungen. Im Anschluss ließ sich Schwaig durch einige technische Fehler zunehmend verunsichern, und der VfL setzte sich auf 24:18 ab. Eine kurze Aufholjagd des SVS wurde allerdings abrupt bei 25:21 gestoppt.

ZUSAMMENSETZUNG

Leder
  • DETAILS
    Wildleder-Look, Strass, einfarbig, Reißverschluss, Spitze, Stiletto-Absatz, gefasster Absatz, Innenfutter in Leder, Ledersohle, Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs.
  • MAßE
    Wadenhöhe 9 cm, Umfang 28 cm, Absatzhöhe 11 cm, Plateau Höhe 2 cm
  • .

    Im folgenden Satz präsentierte sich Schwaig dann zunehmend verunsichert. Immer wieder haderten die Angreifer mit dem Doppelblock der Gegner, und das schnelle Nürnberger Spiel bereitete im Gegenzug dem Schwaiger Block zunehmend Probleme. Zur Mitte des Satzes lag Schwaig bereits 14:22 zurück, als mit der Einwechslung Verena Müllers nochmals eine Aufholjagd eingeläutet wurde. Der Rückstand war allerdings zu groß, und Nürnberg sicherte sich den Satz abgeklärt mit 20:25.

    Was danach folgte, war ein Krimi, wie er nicht besser im Drehbuch stehen konnte. Zu Satzbeginn wechselte die Führung hin und her, bis sich Nürnberg sukzessive absetzte. Gute Aufschläge von Luisa Stiller und krachende Angriffe von Kroß über Außen brachten Schwaig auf 18:19 heran. Danach drehte sich das Blatt wieder, und Nürnberg enteilte auf 23:18. Gepuscht von der Anfeuerung des Publikums gab Schwaig nicht auf. Mit einer kämpferischen Abwehrleistung wehrten die SVS-Damen Matchbälle für Nürnberg ab und holte sich bei 25:24 gar einen eigenen Satzball. Doch die Chance auf einen vierten Durchgang konnte nicht genutzt werden, und so gewann der VfL den Satz mit 27:25 und das Spiel mit 3:0.

    Insgesamt lieferte der Heimspieltag nicht die erhoffte Ausbeute von sechs Punkten. In den wichtigen Momenten fehlte oft die nötige Kaltschnäuzigkeit, um Spielzüge für sich zu entscheiden. Dennoch bewiesen die SVS-Damen einmal mehr ihr Kämpferherz, mit dem sie am 3. Dezember auswärts beim TSV Eibelstadt II wieder punkten wollen.

    Jolie By Edward Spiers Sandalen Damen 11477528CS ,Eytys Sneakers Damen 11054951RT ,Sax Schnürschuhe Damen 11512575EC , Clarks Schnürschuhe Herren 11437495BN Cafènoir Sneakers Herren 11515627ICDolce & Gabbana Pumps Damen 11487831KQGünstige gut aussehende Schuhe,Vans Ua Authentic 11480971DK ,Anna Fidanza Stiefelette Damen 11546999JM ,Shop ★ Art Sneakers Damen 11501310NF Maritan G Sneakers Damen 11363943TM ( Verba ) Schnürschuhe Herren 11484380DU,Jimmy Choo Sandalen Damen 11525029SRGünstige gut aussehende Schuhe,Philipp Plein Pumps Damen 44922724MXGünstige gut aussehende Schuhe,D’Acquasparta Sneakers Damen 11390468BF ,Nike Sneakers Damen 11408564FI ,Bruschi Pumps Damen 11487476MA , Le Coq Sportif Omega X Techlite 11368890ER, Nike Sneakers Herren 11485458PB,Officine Creative Italia Stiefel Damen 11513317MPGünstige gut aussehende SchuheCult Sneakers Damen 11007230EW ,Melissa Sandalen Damen 11153625BE ,Manas Sandalen Damen 11506502EX Morobē Sandalen Damen 11450371QJ , Vans Sneakers Herren 11492144OV,Dolce & Gabbana Pumps Damen 11368661CSGünstige gut aussehende Schuhe,Maritan G Mokassins Damen 11359590ST ,Federica Stella Sandalen Damen 11451496PC ,Swissies Sneakers Damen 11458045IA Lorenzo Mari Stiefelette Damen 11224948OL Doucal's Dianetten Herren 11391639WW,.