L Diadora Heritage B.Elite S L 11449996MO 58e8bd

(Schwaig). Vergangenen Samstag trafen die Landesliga-Damen des SV Schwaig in zwei spannenden Derbys auf die direkten Tabellennachbarn vom TV Fürth 1860 und VfL Nürnberg II. Dabei gewannen sie gegen Fürth mit 3:2 (25:27, 19:25, 25:18, 25:7, 15:5) und verloren gegen Nürnberg mit 0:3 (21:25, 20:25, 25:27).

Zunächst mussten sich die Schwaiger mit dem TV Fürth messen.
Der TV hatte in der bisherigen Saison noch keinen Punkt gewinnen können und belegte den letzten Tabellenplatz. Trainer Andrey Soloninkin schickte im ersten Satz eine veränderte Startformation auf den Platz, und zunächst lief alles nach Plan. Der SVS fand gut ins Spiel, bis zur Satzmitte ein Bruch ins Spiel kam und Fürth sich auf 14:18 absetzen konnte. Aufschläge von Bettina Kroß brachten zwar nochmals den Ausgleich, doch konnte sich Fürth den Satz in der Verlängerung mit 25:27 schnappen.

Der zweite Satz begann dann auf Schwaiger Seite sehr durcheinander, und von Beginn an eilte die Heimmannschaft einem Rückstand hinterher. Fürth konnte sich sukzessive ein Polster von fünf bis sechs Punkten aufbauen und Soloninkin sah sich zur Satzmitte gezwungen, auf die Stammmannschaft zurück zu wechseln. Dennoch musste der Satz mit 19:25 abgegeben werden. Gerade rechtzeitig besann sich der SV dann aber im dritten Satz auf die Heim- und Tiebreakstärke des vergangenen Spieltags. Die Mannschaft kam immer besser in den Spielfluss. Annahme und Abwehr um Libera Katharina Götz wurden stabiler und vor allem die Aufschläge druckvoller. Phasenweise erarbeitete sich Schwaig einen Vorsprung von acht Punkten und am Satzende stand ein klares 25:18.

Mally Sandalen Damen 11376105FL , Daniele Alessandrini Homme Sneakers Herren 11557170LC, Wally Walker Stiefelette Herren 11258629TM,Marsèll Stiefelette Damen 11503293TMGünstige gut aussehende Schuhe,Keys Sandalen Damen 11551488LJ Agile By Rucoline Sandalen Damen 11334533HH , Casbia Sneakers Herren 11386674BM,Divine Follie Pantoletten Damen 11332747MA ,Police 883 Stiefel Damen 11476133OJ ,Stonefly Sneakers Damen 11461538NG ,Paloma Barceló Espadrilles Damen 11383791RL ,Montané Espadrilles Damen 11559415VC ,Emanuel Ungaro Sandalen Damen 11012739THGünstige gut aussehende Schuhe,Sebastian Stiefel Damen 11510217FMGünstige gut aussehende Schuhe, Vans Ua Classic Slip 11403196TX,••• Made In Italia Pumps Damen 11330193LT ,Lumberjack Stiefelette Damen 11505727MJ ,Star Love Valenciana Bordado Pajaro 11451730VR ,Exe' Sneakers Damen 11459487LR ,Jimmy Choo Mokassins Damen 11460198XDGünstige gut aussehende Schuhe,Giuseppe Zanotti Stiefel Damen 11493320VVGünstige gut aussehende Schuhe,Windsor Smith Sandalen Damen 11371429WI ,Aurora Sneakers Damen 11390216VJ ,Adidas Originals Sneakers Damen 11554237GB Poliopposti Sandalen Damen 11433035MK ,Ottod'ame Pumps Damen 11421690ER , Polo Ralph Lauren Sneakers Herren 11114841FC,Nero Giardini Sneakers Damen 11547751PT ,Rodolphe Menudier Stiefel Damen 11515745ABGünstige gut aussehende Schuhe Vans Sneakers Herren 11492165DE,.

Im vierten Durchgang bot die Heimmannschaft dem Publikum dann eine nahezu perfekte Vorstellung. Vor allem Franziska Strauch überforderte den Gegner mit ihren Aufschlägen. Und zusätzlich ließ auf Diagonal die bundesligaerfahrene Iryna Aab bei ihrer Premiere im Schwaiger Trikot zunehmend ihr Können aufblitzen. Fürth wurde mit einem 25:7 deutlich in seine Schranken gewiesen.

Die Schwaiger Demonstration wurde im Tiebreak nahtlos fortgesetzt. Wiederum waren es die Aufschläge von Strauch und Aab sowie eine fehlerlose Leistung der gesamten Mannschaft, die zu einem deutlichen 15:5-Erfolg führten. Schwaig gelang es somit, die Kastanien gerade noch aus dem Feuer zu holen und sich zwei wichtige Punkte für die Tabelle zu sichern.

Bittere Niederlage gegen den VfL Nürnberg II
Im zweiten Spiel trafen die SV-Damen auf den Bayernliga-Absteiger VfL Nürnberg II. Trotz deren vorletzten Tabellenplatz war Schwaig gewarnt, da man die Mannschaft bereits vom Vorbereitungsturnier kannte und sich deren Potential bewusst war.

Schwaig startete gut in den ersten Satz. Aufschläge von Sarah Latour brachten gleich zu Beginn ein kleines Polster, und beim Stand von 9:4 für den SV war der VfL bereits zur ersten Auszeit gezwungen. Im Anschluss ließ sich Schwaig durch einige technische Fehler zunehmend verunsichern, und der VfL setzte sich auf 24:18 ab. Eine kurze Aufholjagd des SVS wurde allerdings abrupt bei 25:21 gestoppt.

ZUSAMMENSETZUNG

Leder
  • DETAILS
    Logo, Wildleder-Look, einfarbig, Schnürverschluss, runde Spitze, ohne Absatz, Innenfutter in Leder, Gummisohle, Lifestyle, Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs., klein ausfallend
  • .

    Im folgenden Satz präsentierte sich Schwaig dann zunehmend verunsichert. Immer wieder haderten die Angreifer mit dem Doppelblock der Gegner, und das schnelle Nürnberger Spiel bereitete im Gegenzug dem Schwaiger Block zunehmend Probleme. Zur Mitte des Satzes lag Schwaig bereits 14:22 zurück, als mit der Einwechslung Verena Müllers nochmals eine Aufholjagd eingeläutet wurde. Der Rückstand war allerdings zu groß, und Nürnberg sicherte sich den Satz abgeklärt mit 20:25.

    Was danach folgte, war ein Krimi, wie er nicht besser im Drehbuch stehen konnte. Zu Satzbeginn wechselte die Führung hin und her, bis sich Nürnberg sukzessive absetzte. Gute Aufschläge von Luisa Stiller und krachende Angriffe von Kroß über Außen brachten Schwaig auf 18:19 heran. Danach drehte sich das Blatt wieder, und Nürnberg enteilte auf 23:18. Gepuscht von der Anfeuerung des Publikums gab Schwaig nicht auf. Mit einer kämpferischen Abwehrleistung wehrten die SVS-Damen Matchbälle für Nürnberg ab und holte sich bei 25:24 gar einen eigenen Satzball. Doch die Chance auf einen vierten Durchgang konnte nicht genutzt werden, und so gewann der VfL den Satz mit 27:25 und das Spiel mit 3:0.

    Insgesamt lieferte der Heimspieltag nicht die erhoffte Ausbeute von sechs Punkten. In den wichtigen Momenten fehlte oft die nötige Kaltschnäuzigkeit, um Spielzüge für sich zu entscheiden. Dennoch bewiesen die SVS-Damen einmal mehr ihr Kämpferherz, mit dem sie am 3. Dezember auswärts beim TSV Eibelstadt II wieder punkten wollen.

    Passion Blanche Stiefelette Herren 11495987JNSergio Rossi Sandalen Damen 11202553UBGünstige gut aussehende Schuhe,Toni Pons Stiefelette Damen 11517219KJ ,Soludos Espadrilles Damen 11384635HQ ,Roberto Della Croce Pumps Damen 11411169RR ,Via Vela 14 Sneakers Damen 11386631KI , Bottega Marchigiana Stiefelette Herren 11494824MW,Valentino Garavani Sandalen Damen 11258051HQGünstige gut aussehende Schuhe,Vans Sneakers Damen 11538176FS Gaudì Stiefelette Damen 11456066HQ ,Blackstone Sneakers Damen 11502598RV ,Gionata Pumps Damen 11312148OX , Dama Mokassins Herren 11308115RJ, Converse All Star Sneakers Herren 11306475PC,Giuseppe Zanotti Sandalen Damen 11477687DVGünstige gut aussehende Schuhe,Clocharme Ballerinas Damen 11527785XT ,Cafènoir Pumps Damen 11313683WR Lacoste Sport Light 11211041WO , Doucal's Mokassins Herren 11404734NG, Nike Sneakers Herren 11335557QS,Charlotte Olympia Sandalen Damen 44985760WFGünstige gut aussehende SchuheHavaianas Hav. Luna Special 11445334AN ,Andrea Pinto Pumps Damen 11502411WM ,6 Punto 9 Schnürschuhe Damen 11501857UB ,Cafènoir Sandalen Damen 11009350OC Roberto Della Croce Mokassins Herren 11533452ERPaul Andrew Stiefel Damen 11552793DAGünstige gut aussehende SchuheGianni Renzi® Couture Stiefel Damen 11454387GTGünstige gut aussehende Schuhe,Police 883 Stiefelette Damen 11477165OG ,Diadora Sneakers Damen 11371811FM ,.