Manuela Dardozzi Damen Mokassins Damen Dardozzi 11442875JR e46980

(Schwaig). Vergangenen Samstag trafen die Landesliga-Damen des SV Schwaig in zwei spannenden Derbys auf die direkten Tabellennachbarn vom TV Fürth 1860 und VfL Nürnberg II. Dabei gewannen sie gegen Fürth mit 3:2 (25:27, 19:25, 25:18, 25:7, 15:5) und verloren gegen Nürnberg mit 0:3 (21:25, 20:25, 25:27).

Zunächst mussten sich die Schwaiger mit dem TV Fürth messen.
Der TV hatte in der bisherigen Saison noch keinen Punkt gewinnen können und belegte den letzten Tabellenplatz. Trainer Andrey Soloninkin schickte im ersten Satz eine veränderte Startformation auf den Platz, und zunächst lief alles nach Plan. Der SVS fand gut ins Spiel, bis zur Satzmitte ein Bruch ins Spiel kam und Fürth sich auf 14:18 absetzen konnte. Aufschläge von Bettina Kroß brachten zwar nochmals den Ausgleich, doch konnte sich Fürth den Satz in der Verlängerung mit 25:27 schnappen.

Der zweite Satz begann dann auf Schwaiger Seite sehr durcheinander, und von Beginn an eilte die Heimmannschaft einem Rückstand hinterher. Fürth konnte sich sukzessive ein Polster von fünf bis sechs Punkten aufbauen und Soloninkin sah sich zur Satzmitte gezwungen, auf die Stammmannschaft zurück zu wechseln. Dennoch musste der Satz mit 19:25 abgegeben werden. Gerade rechtzeitig besann sich der SV dann aber im dritten Satz auf die Heim- und Tiebreakstärke des vergangenen Spieltags. Die Mannschaft kam immer besser in den Spielfluss. Annahme und Abwehr um Libera Katharina Götz wurden stabiler und vor allem die Aufschläge druckvoller. Phasenweise erarbeitete sich Schwaig einen Vorsprung von acht Punkten und am Satzende stand ein klares 25:18.

Antica Calzoleria Campana Mokassins Herren 11453828PB, Maritan G Stiefelette Herren 11490791MN Asics Sneakers Herren 11535968BR,Sara López Stiefelette Damen 11337894SL Prada Sandalen Damen 11362201WQGünstige gut aussehende Schuhe, Birkenstock Mokassins Herren 11475463SB, Nike Sneakers Herren 11146163TU, People For Happiness Sneakers Herren 11088649LX,Bruno Premi Sandalen Damen 11443457KX Police 883 Schnürschuhe Damen 11476268OB Miu Miu Pumps Damen 11510853VFGünstige gut aussehende Schuhe,Giulia Taddeucci Sandalen Damen 11366312BM ,Valleverde Sandalen Damen 11547458TR ,Bernie Mev. Sneakers Damen 11472665OA , Andrea Ventura Firenze Mokassins Herren 11418150KQ Wally Walker Stiefelette Herren 44931156UH Cafènoir Mokassins Herren 11208233LW,Jolie By Edward Spiers Sandalen Damen 11477653AN Saucony Sneakers Damen 11360012CN ,Liu •Jo Shoes Chelsea Boots Damen 11369899RI ,New Balance Sneakers Damen 11407091RX ,Bagatt Stiefelette Damen 11293796VT ,Aperlai Stiefelette Damen 44853112VIGünstige gut aussehende SchuheRoger Vivier Pumps Damen 44993456KEGünstige gut aussehende Schuhe,Hannibal Laguna Pumps Damen 11543921QF Moschino Cheap And Chic Stiefel Damen 11542450KQGünstige gut aussehende Schuhe,Ann Demeulemeester Stiefelette Damen 11482558FXGünstige gut aussehende Schuhe, Puma Tsugi 11461607UP,Gionata Stiefelette Damen 11294821BS ,Nine West Frostbite 11483879IC ,.

Im vierten Durchgang bot die Heimmannschaft dem Publikum dann eine nahezu perfekte Vorstellung. Vor allem Franziska Strauch überforderte den Gegner mit ihren Aufschlägen. Und zusätzlich ließ auf Diagonal die bundesligaerfahrene Iryna Aab bei ihrer Premiere im Schwaiger Trikot zunehmend ihr Können aufblitzen. Fürth wurde mit einem 25:7 deutlich in seine Schranken gewiesen.

Die Schwaiger Demonstration wurde im Tiebreak nahtlos fortgesetzt. Wiederum waren es die Aufschläge von Strauch und Aab sowie eine fehlerlose Leistung der gesamten Mannschaft, die zu einem deutlichen 15:5-Erfolg führten. Schwaig gelang es somit, die Kastanien gerade noch aus dem Feuer zu holen und sich zwei wichtige Punkte für die Tabelle zu sichern.

Bittere Niederlage gegen den VfL Nürnberg II
Im zweiten Spiel trafen die SV-Damen auf den Bayernliga-Absteiger VfL Nürnberg II. Trotz deren vorletzten Tabellenplatz war Schwaig gewarnt, da man die Mannschaft bereits vom Vorbereitungsturnier kannte und sich deren Potential bewusst war.

Schwaig startete gut in den ersten Satz. Aufschläge von Sarah Latour brachten gleich zu Beginn ein kleines Polster, und beim Stand von 9:4 für den SV war der VfL bereits zur ersten Auszeit gezwungen. Im Anschluss ließ sich Schwaig durch einige technische Fehler zunehmend verunsichern, und der VfL setzte sich auf 24:18 ab. Eine kurze Aufholjagd des SVS wurde allerdings abrupt bei 25:21 gestoppt.

ZUSAMMENSETZUNG

Leder
  • DETAILS
    Wildleder-Look, Schlangen-Print, ohne Applikationen, zweifarbiger Print, runde Spitze, ohne Absatz, Innenfutter in Leder, Gumminoppensohle, Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs., Mokassins
  • .

    Im folgenden Satz präsentierte sich Schwaig dann zunehmend verunsichert. Immer wieder haderten die Angreifer mit dem Doppelblock der Gegner, und das schnelle Nürnberger Spiel bereitete im Gegenzug dem Schwaiger Block zunehmend Probleme. Zur Mitte des Satzes lag Schwaig bereits 14:22 zurück, als mit der Einwechslung Verena Müllers nochmals eine Aufholjagd eingeläutet wurde. Der Rückstand war allerdings zu groß, und Nürnberg sicherte sich den Satz abgeklärt mit 20:25.

    Was danach folgte, war ein Krimi, wie er nicht besser im Drehbuch stehen konnte. Zu Satzbeginn wechselte die Führung hin und her, bis sich Nürnberg sukzessive absetzte. Gute Aufschläge von Luisa Stiller und krachende Angriffe von Kroß über Außen brachten Schwaig auf 18:19 heran. Danach drehte sich das Blatt wieder, und Nürnberg enteilte auf 23:18. Gepuscht von der Anfeuerung des Publikums gab Schwaig nicht auf. Mit einer kämpferischen Abwehrleistung wehrten die SVS-Damen Matchbälle für Nürnberg ab und holte sich bei 25:24 gar einen eigenen Satzball. Doch die Chance auf einen vierten Durchgang konnte nicht genutzt werden, und so gewann der VfL den Satz mit 27:25 und das Spiel mit 3:0.

    Insgesamt lieferte der Heimspieltag nicht die erhoffte Ausbeute von sechs Punkten. In den wichtigen Momenten fehlte oft die nötige Kaltschnäuzigkeit, um Spielzüge für sich zu entscheiden. Dennoch bewiesen die SVS-Damen einmal mehr ihr Kämpferherz, mit dem sie am 3. Dezember auswärts beim TSV Eibelstadt II wieder punkten wollen.

    Botticelli Limited Sneakers Herren 11251466IL,Isabel Marant Stiefelette Damen 11202453OMGünstige gut aussehende Schuhe,Silvano Sassetti Stiefelette Damen 11518753PMGünstige gut aussehende Schuhe,Eliana Bucci Chelsea Boots Damen 11533055EM ,Adidas Originals Sneakers Damen 11335435BK Osvaldo Rossi Mokassins Damen 11507539SI , Pollini Mokassins Herren 11447485KD Replay Sneakers Herren 11493104XRSalvatore Ferragamo Sandalen Damen 11443544KFGünstige gut aussehende Schuhe,Castañer Sandalen Damen 11246043UL ,Igi&Co Stiefelette Damen 11464083UH ,Vagabond Shoemakers Sneakers Damen 11390338QA ,Get It Sandalen Damen 11242832NU , Aigle Stiefelette Herren 11476513HBJimmy Choo Sandalen Damen 11342173MUGünstige gut aussehende Schuhe,8 Sandalen Damen 11466645UV ,Emanuela Passeri Chelsea Boots Damen 11219763PC 0 11335151SP ,Tua By Braccialini Sandalen Damen 11449045JW , Hogan Rebel Sneakers Herren 11318036ED, Ebarrito Schnürschuhe Herren 11396901MW,Cinzia Araia Stiefelette Damen 11537313GMGünstige gut aussehende Schuhe,Bruno Premi Éléphant 11443749OX ,Converse All Star Sneakers Damen 11522555IN ,Tipe E Tacchi Sandalen Damen 11130868RT , Giovanni Conti Mokassins Herren 11412558TJ, New Balance 247 Outdoor Pack 11393158VM,Isabel Marant Stiefelette Damen 11042016FFGünstige gut aussehende Schuhe,Pierre Darré Schnürschuhe Damen 11325783KI ,Marian Stiefelette Damen 11503798QC ,.