L'homme National Mokassins Herren 11487872GO 3cd941

(Schwaig). Vergangenen Samstag trafen die Landesliga-Damen des SV Schwaig in zwei spannenden Derbys auf die direkten Tabellennachbarn vom TV Fürth 1860 und VfL Nürnberg II. Dabei gewannen sie gegen Fürth mit 3:2 (25:27, 19:25, 25:18, 25:7, 15:5) und verloren gegen Nürnberg mit 0:3 (21:25, 20:25, 25:27).

Zunächst mussten sich die Schwaiger mit dem TV Fürth messen.
Der TV hatte in der bisherigen Saison noch keinen Punkt gewinnen können und belegte den letzten Tabellenplatz. Trainer Andrey Soloninkin schickte im ersten Satz eine veränderte Startformation auf den Platz, und zunächst lief alles nach Plan. Der SVS fand gut ins Spiel, bis zur Satzmitte ein Bruch ins Spiel kam und Fürth sich auf 14:18 absetzen konnte. Aufschläge von Bettina Kroß brachten zwar nochmals den Ausgleich, doch konnte sich Fürth den Satz in der Verlängerung mit 25:27 schnappen.

Der zweite Satz begann dann auf Schwaiger Seite sehr durcheinander, und von Beginn an eilte die Heimmannschaft einem Rückstand hinterher. Fürth konnte sich sukzessive ein Polster von fünf bis sechs Punkten aufbauen und Soloninkin sah sich zur Satzmitte gezwungen, auf die Stammmannschaft zurück zu wechseln. Dennoch musste der Satz mit 19:25 abgegeben werden. Gerade rechtzeitig besann sich der SV dann aber im dritten Satz auf die Heim- und Tiebreakstärke des vergangenen Spieltags. Die Mannschaft kam immer besser in den Spielfluss. Annahme und Abwehr um Libera Katharina Götz wurden stabiler und vor allem die Aufschläge druckvoller. Phasenweise erarbeitete sich Schwaig einen Vorsprung von acht Punkten und am Satzende stand ein klares 25:18.

Gut um billige Schuhe zu tragenCarlo Pazolini Stiefelette Damen 44713112KV,Annarita N. Pumps Damen 11479660PT ,Schutz Sneakers Damen 11477783FX ,Gut um billige Schuhe zu tragenPinko Pumps Damen 11396258IHGut um billige Schuhe zu tragenDolfie Stiefelette Damen 11529014TP Alberto Guardiani Sneakers Herren 11509401RD, Brimarts Mokassins Herren 11528353DLPrezioso Sandalen Damen 11481781BT , Moma Mokassins Damen 11508480QX,Gut um billige Schuhe zu tragenNr Rapisardi Sneakers Damen 11306748OFRuco Line Sneakers Damen 11334093WP ,Gut um billige Schuhe zu tragenIslo Isabella Lorusso Chelsea Boots Damen 11471726NF,Camper Mokassins Damen 11529237SR Pierre Darré Stiefelette Damen 11545125NJ,Parlanti Mokassins Damen 11272938GC Steve Madden Carrson Sandal 11436515KF ,J.Wilton Schnürschuhe Damen 11502798AE Manas Stiefelette Damen 11522087CT ,Dkny Sneakers Damen 11395049LU ,Anna F. Sandalen Damen 11400636JK ,Gut um billige Schuhe zu tragenRobert Clergerie Sneakers Damen 11427798CO Novesta Sneakers Herren 11163163LA, Brecos Schnürschuhe Herren 11505066VR Msgm Sneakers Damen 11340871AH,Sam Edelman Sandalen Damen 11455148SI Gut um billige Schuhe zu tragenAlberto Moretti Sandalen Damen 11238230SVGut um billige Schuhe zu tragenE'clat Stiefel Damen 11481808TB,Gut um billige Schuhe zu tragenUnlace Stiefelette Damen 11522809EU,Superga® Sneakers Damen 11441252BM ,Gut um billige Schuhe zu tragenJ|D Julie Dee Stiefelette Damen 11550617CM.

Im vierten Durchgang bot die Heimmannschaft dem Publikum dann eine nahezu perfekte Vorstellung. Vor allem Franziska Strauch überforderte den Gegner mit ihren Aufschlägen. Und zusätzlich ließ auf Diagonal die bundesligaerfahrene Iryna Aab bei ihrer Premiere im Schwaiger Trikot zunehmend ihr Können aufblitzen. Fürth wurde mit einem 25:7 deutlich in seine Schranken gewiesen.

Die Schwaiger Demonstration wurde im Tiebreak nahtlos fortgesetzt. Wiederum waren es die Aufschläge von Strauch und Aab sowie eine fehlerlose Leistung der gesamten Mannschaft, die zu einem deutlichen 15:5-Erfolg führten. Schwaig gelang es somit, die Kastanien gerade noch aus dem Feuer zu holen und sich zwei wichtige Punkte für die Tabelle zu sichern.

Bittere Niederlage gegen den VfL Nürnberg II
Im zweiten Spiel trafen die SV-Damen auf den Bayernliga-Absteiger VfL Nürnberg II. Trotz deren vorletzten Tabellenplatz war Schwaig gewarnt, da man die Mannschaft bereits vom Vorbereitungsturnier kannte und sich deren Potential bewusst war.

Schwaig startete gut in den ersten Satz. Aufschläge von Sarah Latour brachten gleich zu Beginn ein kleines Polster, und beim Stand von 9:4 für den SV war der VfL bereits zur ersten Auszeit gezwungen. Im Anschluss ließ sich Schwaig durch einige technische Fehler zunehmend verunsichern, und der VfL setzte sich auf 24:18 ab. Eine kurze Aufholjagd des SVS wurde allerdings abrupt bei 25:21 gestoppt.

ZUSAMMENSETZUNG

Leder
  • DETAILS
    Nubukleder, ohne Applikationen, einfarbig, Schnalle, runde Spitze, ohne Absatz, Innenfutter in Leder, flexible Gummisohle, Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs., Monks
  • .

    Im folgenden Satz präsentierte sich Schwaig dann zunehmend verunsichert. Immer wieder haderten die Angreifer mit dem Doppelblock der Gegner, und das schnelle Nürnberger Spiel bereitete im Gegenzug dem Schwaiger Block zunehmend Probleme. Zur Mitte des Satzes lag Schwaig bereits 14:22 zurück, als mit der Einwechslung Verena Müllers nochmals eine Aufholjagd eingeläutet wurde. Der Rückstand war allerdings zu groß, und Nürnberg sicherte sich den Satz abgeklärt mit 20:25.

    Was danach folgte, war ein Krimi, wie er nicht besser im Drehbuch stehen konnte. Zu Satzbeginn wechselte die Führung hin und her, bis sich Nürnberg sukzessive absetzte. Gute Aufschläge von Luisa Stiller und krachende Angriffe von Kroß über Außen brachten Schwaig auf 18:19 heran. Danach drehte sich das Blatt wieder, und Nürnberg enteilte auf 23:18. Gepuscht von der Anfeuerung des Publikums gab Schwaig nicht auf. Mit einer kämpferischen Abwehrleistung wehrten die SVS-Damen Matchbälle für Nürnberg ab und holte sich bei 25:24 gar einen eigenen Satzball. Doch die Chance auf einen vierten Durchgang konnte nicht genutzt werden, und so gewann der VfL den Satz mit 27:25 und das Spiel mit 3:0.

    Insgesamt lieferte der Heimspieltag nicht die erhoffte Ausbeute von sechs Punkten. In den wichtigen Momenten fehlte oft die nötige Kaltschnäuzigkeit, um Spielzüge für sich zu entscheiden. Dennoch bewiesen die SVS-Damen einmal mehr ihr Kämpferherz, mit dem sie am 3. Dezember auswärts beim TSV Eibelstadt II wieder punkten wollen.

    Diadora Sneakers Herren 11507406LW, Munich Sneakers Herren 11522275UM, Manuel Ritz Sneakers Herren 11462489BM, Lion Sneakers Herren 11489029HA Saturdays New York City Sneakers Herren 11449701MX Manuel Ritz Mokassins Herren 11157711BX, Vans Sneakers Herren 11442429KO, Nike Air Force 1 Ultraforce Mid Prm 11347090MM, Vans Sneakers Herren 11490780DM Mangano Sneakers Herren 11452490MS Gold Brothers Mokassins Herren 11483068NL, Saucony Sneakers Herren 11493973FU Cantarelli Schnürschuhe Herren 11507902LI Crime London Schnürschuhe Herren 11231778CN Andrea Morando Schnürschuhe Herren 11525440WU, Alberto Guardiani Mokassins Herren 11533507CJ, Oasi Piuma Schnürschuhe Herren 11476156OV, Exibit Sneakers Herren 11464860SU Vans Sneakers Herren 11494651CR Primo Emporio Schnürschuhe Herren 11516693FI Hundred 100 Schnürschuhe Herren 11515191MF Cuoieria Schnürschuhe Herren 11487328WL, Hamaki 11510092GW Quattrobarradodici Sneakers Herren 11458805MP, Docksteps Sneakers Herren 11477723JJ, Leather Crown Sneakers Herren 11474564AM,Geox Mokassins Damen 11427374VM Clarks Orinoco Spice 11338496NP , V Italia Sneakers Herren 11171202RT,Pollini Mokassins Damen 11446718TV ,.